TVB II siegt souverän

Männliche A-Jugend, Württemberg-Oberliga: TV Bittenfeld II – SG Hofen/Hüttlingen 38:31 (19:15).

Einen nie gefährdeten Heimsieg fuhr der TV Bittenfeld II am vergangenen Sonntag in der A-Jugend Württemberg-Oberliga gegen die SG Hofen/Hüttlingen ein. War das Spiel zu Beginn noch ausgeglichen, zogen die Spieler des TVB dann ab der 20. Minute souverän davon und gewann sein Heimspiel letztlich ungefährdet und verdient mit 38:31. Die zahlreichen Zuschauer in der Gemeindehalle Bittenfeld sahen dabei ein temporeiches Spiel und eine tadellose Mannschaftsleistung. Die Young Boys des TVB ließen dabei zu keiner Zeit in ihrer Leistung nach und zeigten das ganz Spiel über ein hohes Tempo im Angriff und eine konsequente Abwehrleistung. Der A-Jugend-Bundesliga-Nachwuchs des TVB verbleibt damit im Tabellen-Mittelfeld der zweithöchsten Jugendhandball-Liga und blickt zuversichtlich auf das am kommenden Sonntag anstehende Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer SV Salamander Kornwestheim. Anpfiff ist um 17.45 Uhr in der Sporthalle Ost in Kornwestheim.

Es spielten:

TVB II: Petershans, Rothwein, König, Fröschle (11), Ziegler, Herda (4), Kruck (2), Siegle (1), Beurer (4), Winger (1), Theurer (7), Müller (2) Kleinknecht, Hoffmann (6),