SG Flensburg-Handewitt

Der Kader

1 Benjamin Buric
30 Bergerud Torbjørn
3 Tobias Karlsson
4 Johannes Golla
5 Simon Hald Jensen
9 Holger Glandorf
11 Lasse Svan
14 Hampus Wanne
17 Simon Jeppsson
18 Magnus Jøndal
19 Marius Steinhauser
22 Anders Zachariassen
23 Goran Søgard Johannessen
24 Jim Gottfridsson
25 Rasmus Lauge Schmidt
27 Dani Baijens
31 Mark Bult
77 Rød Magnus Abelvik

SCM Statistiken 2018/19

Spiele

8

S

90%

0

U

0%

1

N

10%

Tore

69%

Quote

243

Feldtore

40

7m-Tore

Top-Torschütze

6 | Matthias Musche

Linksaußen

TVB vs. SCM

3:12

FLENS-Arena

Campusallee 2,
24943 Flensburg, Schleswig-Holstein

Fassungsvermögen: 6.300

Baujahr: 2001

Daten & Fakten

Gründung:
1999

Vereinsfarben:
blau/weiß/rot

Einwohner Flensburg:
84.694

Platzierung 2017/18:
1

BL-Jahre (seit 1977):
32

Erfolge:
Deutscher Meister: 2004, 2018
4x DHB-Pokalsieger
Champions-League-Sieger 2014
EHF-Cup-Sieger 1997
2x Europapokalsieger der Pokalsieger

Saisonziel:
schnelle Integration der neuen Spieler, Ansprüchen auf nationaler und internationaler Ebene gerecht werden 

Töchter und Söhne der Stadt:
Peter Thomsen (*1961), Vielseitigkeitsreiter;
Dieter Thomas Heck (*1937), Fernsehmoderator

Interessante Fakten:
Wenn die Mannschaft um Kapitän Simon Baumgarten auswärts gegen die SG Flensburg-Handewitt spielt, muss das Team über 800 km weit fahren/fliegen. Die Flens-Arena ist, vom TVB Stuttgart aus gesehen, die am weitesten entfernte Spielstätte der Bundesliga. 

Reisetipp

Die Flensburger Förde lockt mit malerischen Orten wie Glücksburg, wunderschönen Stränden und eindrucksvoller Natur. Die Schönheit der Region können auf verschiedenste Art und Weise  erkundet werden – zum Beispiel bei einer Radtour oder aber an Bord eines Schiffes von Flensburg aus. Das Dampfschiff Alexandra gilt dabei schon für sich genommen als Flensburger Sehenswürdigkeit. Innerhalb kürzester Zeit kann man übrigens so nach Dänemark gelangen und dort bei einem typisch-dänischen Smørrebrød das skandinavische Flair erleben.

Reisetipp

Die Flensburger Förde lockt mit malerischen Orten wie Glücksburg, wunderschönen Stränden und eindrucksvoller Natur. Die Schönheit der Region können auf verschiedenste Art und Weise  erkundet werden – zum Beispiel bei einer Radtour oder aber an Bord eines Schiffes von Flensburg aus. Das Dampfschiff Alexandra gilt dabei schon für sich genommen als Flensburger Sehenswürdigkeit. Innerhalb kürzester Zeit kann man übrigens so nach Dänemark gelangen und dort bei einem typisch-dänischen Smørrebrød das skandinavische Flair erleben.

Mannschaftsfoto 2018/19

download
×
Show