13. Philipp-Laible-Gedächtnisturnier 27./28.04.2019

Zum 13. Mal veranstaltet der TV Bittenfeld das Jugendturnier zum Gedenken an den im Jahr 2002 verstorbenen Jugendspieler Philipp Laible. Der TVB freut sich wieder auf starke Teilnehmer aus dem heimischen Württemberg aber man hat auch – wie immer – über die Verbandsgrenze hinaus Teams gewinnen können.

Folgende Teams sind beim Jugendturnier am Start:
Bei der C-Jugend der Bundesliganachwuchs von Frisch Auf Göppingen, sowie der DJK Rimpar und die Talentschmieden des HC Oppenweiler/Backnang und der HG Oftersheim/Schwetzingen. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld durch die HABO Bottwar. Los geht es am Samstag um 10:30 Uhr.

Bei der B-Jugend sind ebenfalls die Nachwuchsteams der SG DJK Rimpar, der HG Oftersheim/Schwetzingen und der HC Oppenweiler/Backnang mit von der Partie. Des weiteren freuen wir uns über die SG BBM Bietigheim und den SV Salamander Kornwestheim. Das Turnier beginnt am Sonntag um 12:15 Uhr.

Auch beim Turnier der D-Jugend sind die SG DJK Rimpar und der HC Oppenweiler/Backnang vertreten.  Hinzu kommen die Jugendmannschaften der HSG Marbach/Rielingshausen und des SV Salamander Kornwestheim. Hier geht es am Sonntag schon um 8:30 Uhr los.

Alle Handballfreunde sind recht herzlich in die Gemeindehalle eingeladen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Der TV Bittenfeld freut sich auf ihren Besuch.