3. EISELE-Cup mit internationalen Spitzenteams

Während die beiden Halbfinalspiele beinahe zeitgleich am Freitagabend (30.1.2015) in der Region Stuttgart ausgetragen werden, findet der Finaltag mit Spiel um Platz 3 und Finale um den Turniersieg am Samstag 31. Januar statt. Das erste Halbfinale zwischen den WILD BOYS und dem HC West, dem ehemaligen Verein von TVB-Spieler Richard Sundberg, wird um 20 Uhr in Marbach am Neckar angepfiffen. Die HSG Marbach-Rielingshausen ist zum ersten Mal Austragungsort des EISELE-Cups.

Auch zum ersten Mal dabei sein wird der TV Oeffingen, bei dem das andere Halbfinale stattfinden wird. Dort treffen die beiden Finalisten des vergangenen Jahres aufeinander, die Kadetten aus der Schweiz und die HSG Wetzlar. Anpriff in Oeffingen ist um 19.30 Uhr.

Keine Änderung gibt es beim Austragungsort der beiden finalen Spiele am Samstag, den 31. Januar. Ab 15 Uhr findet in Stuttgart-Feuerbach das Spiel um Platz 3 statt, um 17 Uhr bestreiten die Sieger der Halbfinalspiele das Endspiel um den Turniersieg. Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach ist zum zweiten Mal aus Austragungsort dabei.

Wichtige Informationen zum Kartenverkauf

Eintrittskarten für die Halbfinalspiele und den Finaltag gibt es bei den Vereinspartnern des TV Bittenfeld 1898!

WILD BOYS vs. HC West
Stadionhalle Marbach am Neckar; Anpfiff 20 Uhr
Kartenverkaufsstellen in Marbach: Firma Druti, Güntterstraße 16, 71672 Marbach
Kartenverkaufsstelle in Rielingshausen: Euli-Center, Hauptstraße
Weitere Infos unter www.hsg-marbach-rielingshausen.de

HSG Wetzlar vs. Kadetten Schaffhausen
Sporthalle Fellbach-Oeffingen, Anpfiff 20 Uhr
Kartenverkaufsstelle in Oeffingen: Bäckerei Gaier, Hauptstraße 12
Am 10. Januar und 24. Januar bei den Heimspielen des TV Oeffingen in der Sporthalle Oeffingen

Finaltag: Spiel um Platz 3 und Finale
Hugo-Kunzi-Halle in Stuttgart-Feuerbach
Kartenverkaufsstelle im Vereins-Service-Zentrum der Sportvg Feuerbach im Vitadrom, Triebweg 85, 70469 Stuttgart, Telefon 0711-890 890Weitere Infos unter www.hbi-wf.org oder unter www.sportvg-feuerbach.de

Der TV Bittenfeld 1898 wünscht allen Handballfans der Region Stuttgart spannende Turnierspiele und seinen Vereinspartnern gelungene Handball-Events in ihren Sporthallen.
Wir danken allen für ihre Teilnahme am 3. EISELE-Cup.