D1 Jugend Bezirksliga

Es war der erwartete leichte Auswärtssieg beim Tabellenletzten am Sonntagmittag in Wangen bei der HSG Oberer Neckar.  Die Jungs von TVB mussten nur das Tempo hoch halten und flüssig kombinieren. Ein ums andere Mal wurde der Ball in der Abwehr abgefangen und in Gegenstöße umgesetzt.  Bereits nach kurzer Spielzeit zeigte der Spielstand 8:1 für den TVB.  Schöne Spielabläufe, Wechsel und Kreisanspiele sorgten weiter dafür, dass das Ergebnis zur Halbzeit auf 17:5 ausgebaut wurde. Der Tabellenletzte versucht auch noch den Torwart mit ins Angriffsspiel ein zu binden, was bei einer D-Jugend ungewöhnlich ist, was aber auch nicht richtig gelang.  Die Folge waren Torerfolge von der Mittellinie ins leere Gehäuse.

 In der zweiten Halbzeit änderte sich nichts an der Überlegenheit der Jungs vom TVB. Einige technische Fehler im Angriff verhinderten leider dass die angestrebten 40 Toren nicht gelangen. Aber auch so war dies eine überzeugende Leistung der ganzen Mannschaft.  Am Ende stand es 35:11 für den TVB und die D-Jugend konnte zufrieden mit 2 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Es spielte: Fabian B, Max L, Finn, Noah, Max K, Sebastian, Linus, Luca, Julian

Am kommenden Wochenende am So. 30.11. um 12:30 Uhr kommt mit der SG Schorndorf sicher ein weitaus schwerer Gegner in die Gemeindehalle. Gegen die körperlich starken Spieler wird wieder eine starke Leistung nötig sein. Kommen sie in die Gemeindehalle zum Heimspiel und feuern die Jungs kräftig an.