Neuer Shuttle-Fahrplan am Samstag

Auch beim letzten Heimspiel der WILD BOYS gegen den HC Erlangen besteht die Möglichkeit mit dem Shuttle-Service der Volksbank Stuttgart an- und abzureisen. Da das Spiel um 19:30 Uhr angeworfen wird, verschieben sich die Abfahrtszeiten der drei Linien dementsprechend. Am Vereinsheim in Bittenfeld und am Rathaus in Winnenden starten die Busse jeweils um 18 Uhr, die dritte Linie startet um 17:50 Uhr am Bahnhof in Lorch.

Nach dem Spiel des TVB gegen den HC Erlangen (ca. 21 Uhr) besteht in der SCHARRena noch die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Saisonausklang. Auf einer Leinwand wird die 2.Halbzeit des DFB-Pokalfinals zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München übertragen. So können alle Handballfreunde zusammen mit der Mannschaft, auch noch das Fußballspiel am Abend in aller Ruhe zu Ende schauen und vielleicht zwei baden-wüttembergische Erfolge an einem Abend bejubeln.

Auch nach Abpfiff in Berlin sind alle herzlich Willkommen die Saison an der SCHARRena gemeinsam ausklingen zu lassen. Bei einem kühlen Getränk lässt sich mit den Spielern und Verantwortlichen des TV Bittenfeld 1898 sicher das ein oder andere Thema besprechen. Für die Rückfahrt mit dem Shuttle gibt es ausnahmsweise zwei verschiedene Fahrzeiten. Wer direkt nach dem Fußballspiel in Richtung Heimat möchte, kann um 21:50 Uhr in eine der drei Linien steigen. Wer beim weiteren Ausklang dabei sein möchte, kann den späteren Abfahrtstermin um 23:30 Uhr wählen.

ALLE DREI LINIEN FAHREN DEN RÜCKWEG DOPPELT:

21:50 Uhr & 23:30 Uhr

Zum Fahrplan!