Fanbus nach Hüttenberg muss abgesagt werden

Der TV Bittenfeld 1898 ist unerwartet schlecht in die Rückrunde der 2. Handball-Bundesliga gestartet, konnte jedoch am vergangenen Sonntag Wiedergutmachung betreiben. Begleitet von einer treuen Anhängerschaft von mindestens 30 Fans gelang den WILD BOYS bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim ein 34:25-Kantersieg. Der Fanbus brachte die TVB-Zuschauer am Sonntag sicher und pünktlich zum Spiel, nach dem doppelten Punktgewinn war die Stimmung auf der Rückfahrt im Fanbus dementsprechend ausgelassen.

Den aktuell geplanten Fanbus-Einsatz nach Hüttenberg am 06. März 2013 müssen wir leider aufgrund der wenigen Anmeldungen absagen. Das größte Hindernis stellte für viele Interessierte der Spieltermin dar: Erst um 20 Uhr wird die Auswärtspartie am Mittwoch in Hüttenberg angepfiffen – für viele unserer Fans und Zuschauer leider unter der Woche zeitlich nicht realisierbar.

Wir bedauern die Absage und hoffen auf die Fahrten nach Saarlouis und Leutershausen.

Die zwei Termine lauten:

– Fanbus nach Leutershausen: 20. April um 20 Uhr, Treffpunkt um 16.45 Uhr (Vereinsheim)

– Fanbus nach  Saarlouis: 11. Mai um 19.30 Uhr, Treffpunkt um 14.45 Uhr (Vereinsheim)

Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle zum Fanbus anmelden:

Telefon: 07146 / 28 18 750

E-Mail: moh@tvb1898.de

Wir wünschen unseren Fans spannende Auswärtsspiele und hoffentlich noch mehr Punkte in der Ferne für den TVB.