Mit dem WILD BOYS-Fanbus nach Erlangen

In den zurückliegenden Auswärtsspielen konnte der TV Bittenfeld 1898 als Favorit zwei wichtige Siege einfahren. Bei den beiden Aufsteigern SV Henstedt-Ulzburg und TuS Ferndorf erkämpften sich die WILD BOYS erwartungsgemäß vier Punkte, dazwischen besiegte das Team mittwochs die HG Saarlouis. Als Tabellenvierter – punktgleich mit dem Dritten TV Hüttenberg – bestreitet der TVB am Freitag sein Heimspiel gegen die Eintracht Hildesheim. Doch bereits jetzt richtet sich der Blick auf die nächste schwere Auswärtspartie in Erlangen.

Mit eurer Unterstützung möchte der TV Bittenfeld 1898 seinen Platz im oberen Tabellenbereich der 2. Handball-Bundesliga verteidigen und den nächsten Auswärtssieg einfahren. Am Samstag, den 22.12.2012 trifft das Team auf den heimstarken HC Erlangen, die beste Defensiv-Abteilung der Liga. Kommt mit und sorgt für gute Stimmung in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle. Das Team wird sich mit einer engagierten Leistung für eure Unterstützung bedanken und alles daran setzen, dass wir gemeinsam aus Erlangen die Punkte entführen können.

Um die WILD BOYS optimal unterstützen zu können, bieten wir euch zu diesem letzten Auswärtsspiel der Hinrunde einen Fanbus an. Abfahrt zum Spiel ist um 15.45 Uhr am Vereinsheim des TVB, vorausgesetzt es liegen genügend Anmeldungen vor. Die Fahrtkosten von 12,- EUR sind direkt im Bus zu bezahlen. Verbindliche Anmeldungen bitte bis spätestens Montag, den 17.12.2012 über die Geschäftsstelle, telefonisch (07146/28 18 750) oder per E-Mail (moh@tvb1898.de).

Wir freuen uns auf eure lautstarke Unterstützung in der Erlangener Sporthalle!  Und natürlich auf einen Auswärtssieg des TV Bittenfeld 1898.