Bericht D1-Jugend Bezirksliga

Am Sonntag den 23.09.12 stand für die D1 das erste Heimspiel in der Bezirksliga auf dem Programm. Trotz einer 1:0 Führung musste man im Anschluss immer einem Rückstand hinterherlaufen. Die Abwehr war zu sehr mannbezogen, so dass die schnellen Schm/Oeffer immer wieder Lücken zum erfolgreichen Abschluss fanden. Schon nach 6 Minuten nahm das Trainerteam eine Auszeit um die Spieler nochmals eindringlich auf das korrekte Abwehrverhalten einzustellen. Dies sollte sich auszahlen. Von nun an wurden die Räume enger gemacht. Die Youngboys erkämpften sich die Bälle in der Abwehr und konnten mit einer 8:7-Führung in die Halbzeit gehen.
In der zweiten Halbzeit wurde in der Abwehr noch aggressiver zu Werke gegangen und die gewonnenen Bälle wurden durch schnelle Konter zur 12:8 Führung verwertet. Schmiden kam zwar noch auf 14:12 heran, doch mit sehr schönen Spielzügen machte die D1 das Spiel breit und fand immer wieder Lücken zum erfolgreichen Abschluss.
Am Ende gewann man verdient mit 18:13.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Top-Leistung!

Es spielten:

Max, Yannick, Florian, Pablo, Fynn, David, Jan, Silas, Robin

Zum nächsten Kracher, am Sonntag den 30.09.12 um 11:00 Uhr, wird die D1 beim Titelaspirant SC Korb antreten.