C2-Jugend Bezirksklasse

SV Stuttgarter Kickers – TV Bittenfeld 2  12:31 (4:20)

Die neuformierte C2 spielt dieses Jahres in der Bezirksklasse und somit zwei Ligen höher als in den vergangenen Jahren. Aus diesem Grund ging es mit leichter Anspannung zum ersten Auswärtsspiel nach Möhringen. Der kurzfristige Ausfall des einzigen Torhüters steigerte noch die Nervosität im Team.

Mit dem Anpfiff war diese Nervosität aber verflogen. Die TVB-Jungs gingen hochmotiviert in die Partie. Die Vorgaben in Angriff und Abwehr wurden gut umgesetzt und schnell lag das Team mit 5 – 1 in Führung. In der Folgezeit ließ die TVB-Abwehr den Gastgebern nur wenige Chancen zu. Mittels Tempogegenstoß oder durch sehenswertes Kombinationsspiel im Angriff wurde der Vorsprung bis zur Pause auf 20 – 4 ausgebaut.

Nach dem Seitenwechsel verlor der TVB dann den Faden. Die Gastgeber nutzten dies aus und hielten den Rückstand bis Mitte der 2. Hälfte konstant (25 – 9). Erst in der Schlussphase fanden unsere Jungs wieder einigermaßen zum Spiel der ersten Hälfte zurück. Am Ende stand ein sicherer 31–12 Sieg auf der Anzeigetafel.

Der Saisonauftakt ist somit gelungen, dennoch muss sich die Mannschaft in den nächsten Wochen steigern, um auch weiterhin erfolgreich in der Bezirksklasse bestehen zu können.

Ein Dank gilt unserem Kreisläufer Quinten, der sich kurzfristig als Torhüter zur Verfügung gestellt hat.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 22.09.2012 um 14.00 Uhr in der Gemeindehalle gegen den TV Stetten statt.

Für den TVB spielten:

Quinten Heinrich (Tor), Dennis Becker, Sven Rögner, Levi Fröschle, Luca Baireuther, Yannik Hinderer, Yannic Bindel, Tom Scholpp