B-Jugend Oberliga Baden-Württemberg

Am Samstag, 15.09.2012 war es soweit. Die BWOL-Saison für die B-Jugend startete in Schuttwald. Nach einer 2 stündigen Fahrt sind alle wohlbehalten in Schutterwald angekommen und das Abenteuer BWOL konnte beginnen. Der TVB wird in alle Spiele der BWOL nicht als Favorit gehen, denn mit dem überwiegend jüngeren Jahrgang 97 stellt man sicher die jüngste Truppe in der Liga. Dies wurde in Schutterwald bereits deutlich. Die Spieler waren meist größer und körperlich weiter entwickelt wie die Jungs von Bittenfeld. Aber Bange machen gilt nicht und deshalb wird jedes Spiel mit dem nötigen Ernst und Leidenschaft angegangen.

Man hatte sich einiges vorgenommen aber zu Beginn des Spiels war der Respekt zu groß. Viel zu zögerlich agierte die gesamte Mannschaft und das Rückzugverhalten lies ebenfalls zu wünschen übrig. So lag man schnell mit 7:2 im Hintertreffen. Zur Mitte der ersten Halbzeit hatte man sich dann gefangen und agierte in der Abwehr auch besser. Der Abstand blieb jetzt konstant und konnte teilweise sogar verkürzt werden. 5 Minuten vor Halbzeit handelte man sich dann zwei unnötige Zeitstrafen ein und Schutterwald baute das Ergebnis zur Halbzeit auf 19:12 aus. 19 Gegentore in einer Halbzeit sind viel zu viel und man sieht woran es gehapert hat im ersten Durchgang.

Für die 2. Hälfte hatte man sich einiges vorgenommen und wollte sich nicht kampflos ergeben. War es in der ersten Hälfte noch Tim Sprenger der mit seinen schönen Toren aus dem Rückraum der TVB im Rennen hielt, so zog Wael in der zweiten Halbzeit das Spiel an sich. Mit gekonnten Einzelaktionen und Anspielen an den Kreis verkürzte der TVB immer weiter. Zusätzlich steigerte sich Louis im Tor. Schutterwald wackelte aber fiel nicht, da bei einigen Situationen das Glück nicht auf Seiten des TVB war. Die Jungs konnten bis auf  2 Tore verkürzen aber ein verschossener 7m und einige technische Fehler verhinderten den möglichen Punktgewinn. So bleibt die Erkenntnis, dass man in der 2. Hälfte welche mit 16:12 gewonnen wurde, durchaus mithalten kann mit den Mannschaften in der BWOL.

Schutterwald gewann das Spiel mit 31:28 Toren dann letztendlich verdient auf Grund der ersten Hälfte.

Es spielten: Louis Schippert, Piet Koller, Sören Lenz, Tim Sprenger, Wael Nael Yousif, Tim Burkei, Vincent Baumann, Marc Pianca, Marcel Meyer, Florian Burmeister, Jim Weinacht, Kilian Berger.

Bereits nächsten So. 23.09. um 15:00 Uhr geht es in Bittenfeld weiter gegen die JSG Echaz/Erms welche sicher zu den Favoriten in der BWOL gilt. Kommen sie zahlreich in die Gemeindehalle und feuern die Jungs kräftig an.