Bericht D1-Jugend – zweiter Platz in Hohenacker

Am Sonntag, den 10.06.12, nahm die D1-Jugend am Sommerturnier des SSV Hohenacker teil.
Den Jungs merkte man im ersten Spiel gegen Fellbach den Trainingsrückstand an. Man musste hart um den 4:9-Sieg kämpfen, konnte allerdings durch eine stabile Abwehr überzeugen.
Im zweiten Spiel gegen den EK Winnenden 2 machten es die Youngboys im Angriff besser und kamen zu einem 15:2 Sieg.
Im Viertelfinale hatte man es gegen die HSG Ostfildern 2 zu tun. Man ging sehr schnell in Führung und baute diese sukzessive aus. Somit zog man ins Halbfinale ein.
Im Halbfinale traf man auf die SG Weinstadt. Die SG hatte sichtlich mit der nun prall scheinenden Sonne zu kämpfen. Dies nutzte die D1 durch schnell vorgetragene Angriffe aus und ging sehr schnell mit 3:0 in Führung. Doch auch unsere Jungs mussten im Laufe des Spiels der Sonne Tribut zollen und einige Schwächeperioden hinnehmen, die die SG zum Ausgleich nutzte.  In der spannenden Schlussphase gewann die D1 letztendlich knapp aber verdient mit 9:7.
Im Finale gegen den SC Korb sah es in den ersten 5 Minuten sehr gut aus. Man ging sehr schnell wieder mit 3:0 in Führung. Doch nun ließen die Kräfte nach und Korb konnte schlussendlich das Finale mit 9:15 gewinnen.
Gratulation an die D1 zum 2.Platz!

Es spielten: Robin, Max P., Yannick, Silas, Jan, David, Pablo, Fynn F., Finn H.

Die Ergebnisse im Überblick:
Vorrunde:
SV Fellbach  – TV Bittenfeld                      4:9
TV Bittenfeld – EK Winnenden 2                15:2
Viertelfinale:
TV Bittenfeld – HSG Ostfildern 2              15:9
Halbfinale:
SG Weinstadt – TV Bittenfeld                   7:9
Finale:
TV Bittenfeld – SC Korb                           9:15