Tom Kuhnle und Lukas Volz beim Länderpokal in Rotenburg

Wenn am kommenden Wochenende in Rotenburg an der Fulda das Finale im Länderpokal stattfindet, ist bei dieser Deutschen Meisterschaft der Landesverbände auch der Handballverband Württemberg (HVW) vertreten. Vom Landestrainer nominiert wurden hierzu auch Tom Kuhnle und Lukas Volz vom TVB.

Am Freitag, 23. März 2012, beginnen die Gruppenspiele der HVW-Jungen (Jahrgang 1995) mit den Partien gegen den Handballverband Berlin und dem Bayerischen Handballverband. Am Samstag folgt die Begegnung mit dem HV Niederrhein. In Staffel 2 treffen die Landesverbände von Hessen, Sachsen-Anhalt, Südbaden und Mittelrhein aufeinander. Ab Samstag Mittag und Sonntags folgen die Platzierungs- und Finalspiel .

Die HVW-Auswahl der männlichen Jugend konnte sich in der Vorrunde im Januar in Altensteig als souveräner Erster der durchsetzen und qualifizierte sich damit für das Finale der acht besten Nachwuchsmannschaften Deutschlands.