Zum letzten Heimspiel begrüßte die D2 den ungeschlagenen Tabellenführer SC Korb. In der Vorrunde konnte man die Korber noch ärgern, doch dieses Mal hatte man keine Chance.
Nach 5 Minuten lag man schon 1:6 zurück. Nach der Auszeit kämpfte man sich auf 7:9 heran und es keimte Hoffnung auf. Doch Korb bestrafte an diesem Tag alle Fehler gnadenlos durch Tempogegenstoßtore. Diese bekam man in der ersten Halbzeit allzu oft, so dass man mit 10:18 die Seiten wechselte.
In der zweiten Halbzeit versuchten die Jungs die Fehler abzustellen und durch mehr Laufbereitschaft das Angriffsspiel variabler zu gestalten. Dies gelang auch sehr gut.
Doch schlussendlich konnte auch eine sehr gute zweite Halbzeit die Niederlage nicht mehr abwenden.
Herzlichen Glückwunsch dem SC Korb, der sehr überlegen die Bezirksklasse Staffel 2 als Staffelsieger beenden wird.
Für die D2 steht noch am 25.03. das letzte Saisonspiel beim TV Stetten auf dem Programm.
Es spielten: Max, Yannick W., Florian, Jan, Silas, Raphael, Tim T., Marc, David, Daniel S.