Die D2 bestritt am Sonntag ihr letztes Spiel im Jahr 2011 gegen den TV Stetten in der Gemeindehalle.
Grund genug nochmals alles zu geben und mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause zu gehen.
Die D2 kam etwas zäh in die Gänge. Erst nach über einer Minute Spielzeit ging man mit 1:0 in Führung. Doch die Gäste zogen nach und glichen postwenden aus. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als 1 bis 2 Toren absetzen und die Führung wechselte ständig. Erst beim Stande von 10:10 gaben die Youngboys richtig Gas und zogen auf 14:10 davon. Diesen 4-Tore-Vorsprung verteidigte man bis zur Pause. Beim Stand von 17:13 wurden die Seiten gewechselt.
Nach dem Seitenwechsel nutzte man die sich bietenden Räume durch die sehr offene Abwehr der Gäste und legte nochmals 2 Tore drauf (19:13). Der Stettener Rückraum fand zwar immer wieder Lücken in der ansonsten sehr stabilen TVB-Abwehr, doch die D2 antwortete postwendend. Durch enorme Laufbereitschaft konnte man sich immer wieder freilaufen und nutzte eiskalt jede Chance aus. Beim Stande von 27:20 Mitte der zweiten Halbzeit war das Spiel eigentlich entschieden. Doch das muntere Toreschießen ging weiter.
Schlussendlich gewann man verdient mit 34:29 und festigte damit Platz 2.

Es spielten:

Robin, Max, Yannick, Silas, Tim, Daniel S., Raphael, Florian, Nick M., Jan