D2 Bezirksklasse

Die D2 musste am Wochenende beim SV Winnenden antreten. Der SV war bis zu diesem Zeitpunkt ungeschlagen.

Die Youngboys nahmen sofort das Zepter in die Hand und führten mit  zwei Toren. Diese Führung wurde Mitte der zweiten Halbzeit auf vier Tore ausgebaut, was die Winnender zu einer Auszeit veranlasste.

Von nun an versuchten die Gastgeber durch Distanzwürfe zum Erfolg zu kommen. Da unsere Jungs dem Gegner etwas zu viel Platz ließen, sollte diese Rechnung zunächst aufgehen.

Doch die Blauen ließen sich davon nicht beeindrucken und nutzen die sich bietenden Räume im Angriff. Immer wieder konnte man durch Einzelaktionen zum Torerfolg kommen. Gelang dies nicht, wurde der freie Mann gesucht.

Trotz Auslassen klarster Chancen ging man mit fünf Toren Vorsprung beim Stande von 10:15 für den TVB in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit stellte der SV seinen besten Mann auf die Außenposition. Das wurde zunächst belohnt. Durch diese Maßnahme kam der Gastgeber auf 13:16 heran. Der TVB reagierte, stellte die Abwehr um und bekam dadurch die notwendige Sicherheit im Angriff. Die Winnender agierten nun sehr offensiv in der Abwehr, was den Youngboys entgegen kam. Die Jungs nutzten die sich bietenden Räume und zogen von 14:18 auf 15:24 davon. Dies war die Entscheidung.

In den letzten Minuten wurde nicht mehr ganz so konzentriert zu Werke gegangen, so dass der SV Winnenden noch zum 22:27 Endstand verkürzen konnte.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem hart umkämpften Auswärtssieg!

Es spielten: Max P., Silas, Yannick W., Tim T., Daniel S., Raphael, Florian, Nick M., Jan

Das nächste Spiel der D2 findet am So, 30.10.11 um 11:30h gegen die HSK Urbach-Plüderhausen statt.