D2 Bezirksklasse

Am frühen Samstagmittag startete die D2 nach Welzheim. Hochkonzentriert starteten die Jungs und diktierten von Beginn an das Spiel. Mitte der ersten Halbzeit führte man schon mit  2:8. Auch eine Auszeit der Gastgeber konnte die Jungs nicht aus dem Konzept bringen. Aus einer stabilen Abwehr trug man den Ball über sehenswerte Ballstafetten vor, die zum Torerfolg führten. Beim Stand von 6:14 für den TVB wechselte man die Seiten.
In der zweiten Halbzeit knüpften die Blau-Weißen nahtlos an die gezeigten Leistungen der ersten Halbzeit an und bauten den Vorsprung sukzessive aus. Alle Spieler bekamen Einsatzzeiten und trugen einen erheblichen Teil, ob im Angriff oder in der Abwehr, zum Auswärtserfolg bei. Schlussendlich gewann man recht deutlich mit 9:26 und konnte die ersten Punkte in der Fremde verbuchen.

Es spielten:
Max P., Silas M., Yannick W., Raphael B., Daniel S., Florian K., Nick M., Jan B., Tom B., Tim T.