„Wir wollen die 100.000“

Rund 4000 Tickets waren bis gestern verkauft. „Damit sind wir zum jetzigen Zeitpunkt sehr zufrieden“, sagt Jürgen Schweikardt, beim TVB fürs Marketing und den Vertrieb zuständig. Etwa 900 Karten mehr müssen die Bittenfelder verkaufen, dann werden sie den 100.000. Besucher in 18 Spielen in der Arena begrüßen dürfen. „Das ist natürlich nun unser großes Ziel“, sagt Schweikardt.

Ausnahmsweise wird’s am 29. April – anders als auf vielen Tickets vermerkt – kein Vorspiel geben. Zu diesem späten Zeitpunkt ist in vielen Ligen die Saison bereits beendet. Da war’s schwierig, eine geeignete Partie zu finden.

Die Porsche-Arena wird um 19 Uhr ihre Türen öffnen, Spielbeginn ist um 20.30 Uhr. Bisher wurde um 20 Uhr angepfiffen.

Karten fürs Derby – wie auch für die Partie am kommenden Samstag gegen Korschenbroich in der Gemeindehalle – gibt’s wie immer in den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, über die Hotline: 0711/2555555 oder direkt bei easyticket.de! Sowie in der Geschäftsstelle des TVBittenfeld