A-Jugend Württembergliga

Mit einem letztendlich nicht mehr zu erwarteten 33:28 (9:14) Heimsieg, gegen die SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen, bleiben die Young Boys weiter Tabellenführer in der Württemberg-Liga Staffel 1.

Das Spiel begann wie schon in der Landesligabegegnung, einen Tag zuvor, sehr schleppend. Auf Grund von Personalmangel, kranke bzw. angeschlagene Spieler und aber vor allem wegen der großen kämpferischen Leistung vom Vortag, schien es, als hätte man auf Seiten des TVB Blei in den Beinen. Die Gäste diktierten die Begegnung nach belieben und führten schon 7:13. Auch beim Halbzeitstand von 9:14 sah es nicht wirklich besser aus, für den Tabellenführer. Erst als man dann im zweiten Spielabschnitt im Abwehrverhalten deutlich zulegen konnte, und die Gäste ihrem hohen Tempo langsam Tribut zollen mussten, kam man dann schließlich noch zu einem deutlichen 33:28 Heimsieg.

Zum nächsten Heimspiel, am 30.01. erwartet man dann den Tabellenzweiten Schönbuch. Hier kann es dann schon zu einer Vorentscheidung über den Staffelsieg kommen.

Danner, Baldreich im Tor – Gille (6), Gantner (2), Dobric (3), Bischoff (5), Wissmann (1), Kienzle (15), Lenz, Hilberg, Schiller (1)