„Blaues Haus“ feiert Richtfest

Der Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart hat heute gemeinsam mit Freunden, Förderern und allen am Hausbau Beteiligten das Richtfest seines neuen Familienhauses gefeiert. Im sogenannten „Blauen Haus“ am Stuttgarter Herdweg werden bis Ende 2011 insgesamt 19 Appartements, Wohn- und Gemeinschaftsräume für Familien krebskranker Kinder entstehen. Dort können die Familien während der stationären Behandlung ihrer Kinder im neuen Olgahospital, das bis 2012 auf dem Gelände des Klinikum Stuttgart entsteht, kostenfrei übernachten.

Die Vereinsvorstände Prof. Dr. Stefan Nägele und Bernd Oppenländer freuten sich, dass trotz eisiger Temperaturen über 100 geladene Gäste mit unterschiedlichsten Verbindungen zum Verein – darunter sowohl Ärzte des Klinikums, engagierte Schüler und Ehrenamtliche, als auch Vertreter aus Wirtschaft und Politik – der Einladung in die Tiefgarage des Blauen Hauses gefolgt waren. Dort wurde nach dem Richtspruch durch den Zimmermann Herrn Franz gemeinsam in zünftiger Atmosphäre gefeiert, resümiert und in die Zukunft geschaut. „Genau zwölf Monate sind vergangen“, so Prof. Dr. Stefan Nägele, „seit wir erstmals die Pforten des Blauen Hauses geöffnet haben, um das Konzept und die Vision unseres neuen Familienhauses vorzustellen. Nun, am Ende des Jahres 2010, erreichen wir mit dem Richtfest einen wichtigen Meilenstein im Rahmen der Um- und Ausbaumaßnahmen.“

Der Vereinsvorstand ist zuversichtlich, dass das Blaue Haus bis Ende 2012 bezugsfertig sein wird. Ab dann finden Familien krebskranker Kinder am Stuttgarter Herdweg ein Zuhause auf Zeit in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Olgahospital und einen Ort, an dem sie Ruhe, Kraft und Hoffnung schöpfen können. Damit dies gelingt, wird bereits jetzt mit einem interdisziplinären Team, bestehend aus Psychologen, Ärzten, Seelsorgern, Architekten und Vereinsvertretern, ein umfangreiches Betreuungskonzept für das Familienhaus erarbeitet.
Für die laufenden Um- und Ausbaumaßnahmen, deren Kosten sich auf über 4 Mio. Euro belaufen, braucht der Verein noch dringend Spenden. Spendenkonto: Sparda Bank Baden-Württemberg eG, Konto 77776, BLZ 60090800.

Weitere Informationen über den Verein und das Blaue Haus finden Sie unter www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de und www.blaues-familienhaus.de.