C-Jugend Oberliga

Am Sonntag 28.02.2010 trafen der TV-Bittenfeld und die noch ungeschlagene HSG Albstadt, in der Bittenfelder Gemeindehalle aufeinander.  Die Ausgangslage war klar und nur bei einem Sieg des TVB behält die C-Jugend die Chance auf  den Spitzenplatz in der Oberliga.

Die Spannung war förmlich zu greifen, aber die Jungs ließen sich von Beginn an durch die gute Stimmung in der Halle tragen und zeigten eines ihrer besten Spiele in dieser Saison. Lautstark angetrieben durch die zahlreichen Zuschauer entwickelte sich ein Jugendspiel auf sehr gutem Niveau.  Aus einer sicheren Abwehr  mit guten Torwartleistungen wollte die C-Jugend zum Erfolg kommen, was auch von Anfang an sehr gut gelang. Je länger das Spiel andauerte, desto besser fanden die Jungs ihren Rhythmus. Die HSG Albstadt konnte zu Beginn des Spiels noch mithalten, aber Mitte der 1. Halbzeit konnte sich der TVB absetzen und ging mit einer 3 Tore-Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit machten die Jungs da weiter wo sie vor der Pause aufgehört hatten, nur die Chancenauswertung lies plötzlich zu wünschen übrig. 5 klare Torchancen konnten nicht genutzt werden und Albstadt war wieder dran. Aber nach wenigen Minuten war die Torflaute dann schon wieder vorbei und die C-Jugend fand wieder zu ihrer Linie zurück. Angetrieben  durch den starken Lukas Volz konnte sich der TVB wieder absetzen. Danach versuchten die Albstädter mit neuen taktischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Im Angriff wurde mit einem siebten Feldspieler anstelle eines Torwartes agiert und in der Abwehr wurde auf Manndeckung gegen Lukas Volz umgestellt.

Aber all diese Maßnahmen führten für die HSG Albstadt nicht zum Erfolg. Die anderen Rückraum- und Außenspieler nutzten gekonnt die Lücken die sich jetzt durch die offene Abwehr boten und machten den wichtigen Heimsieg perfekt. Der TVB gewann dieses Spitzenspiel auch in der Höhe verdient, mit 37:30 Toren.

Es spielten: Jean-Paul Seidel, Bobby Gantner, Lukas Volz, Simon Oehler, Fabian Heyden, Fabian Tschirley,  Maxi Steeb, Felix Bok, Lukas Wildhagen, Nicholas Harwazinski, Michael Ißler

Bedanken möchte sich die C-Jugend für die tolle Unterstützung der Zuschauer die ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben. Bleiben sie uns treu und unterstützen uns in den nächsten beiden wichtigen Spielen. Zuerst geht es am kommenden Sonntag 7.3. nach Haslach, Spielbeginn um 15:00 Uhr und eine Woche später steigt das letzte Heimspiel in der Gemeindehalle Sa. 13.03 um 14:00 Uhr. Alle Fans sind rechtherzlich eingeladen.