C-Jugend Verbandsklasse

Gleich im ersten Auswärtsspiel in Balingen setzte es eine unnötige Niederlage mit 28:24 Toren.

Es war das erwartete schwere Spiel und zu Beginn konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Mitte der ersten Hälfte fand der TVB dann besser ins Spiel und legte 2 Tore vor. Immer wieder setzte sich Lukas Volz aus dem Rückraum durch und erzielte wichtige Treffer. Dieser Abstand konnte bis zur Halbzeitpause gehalten werden und  mit einer Pausenführung von 12:14 ging man in die Kabine.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte wurde gut kombiniert und der TVB behauptete die Führung. Trotz Manndeckung gegen Lukas Volz blieb die C-Jugend torgefährlich und behauptete die Führung bis 10min vor Schluss. Danach riss unerklärlicherweise der Faden. Unnötige und unvorbereitete Würfe führten immer wieder zu Ballverlusten und brachten Balingen zurück ins Spiel. Zusätzliche Zeitstrafen machten die Sache nicht leichter und in Unterzahl kippte dann das Spiel. Im Angriff wurden die freien Chancen nicht mehr verwertet und auch die Würfe von Lukas Volz führten nicht mehr zum Erfolg. In der hektischen Schlussphase verlor der TVB etwas die spielerische Linie und die bei Balingen war jeder Schuß ein Treffer. Eine Manndeckung zum Ende der Partie brachte nicht mehr den nötigen Erfolg und so musste die C-Jugend mit einer 28:24 Niederlage im Gepäck nach Hause reisen.

Nichts desto Trotz gilt für die C-Jugend, Köpfe hängen lassen gibt es nicht und am kommenden Wochenende hat man schon das nächste Möglichkeit diese Scharte auszubessern. Im Heimspiel am Sa. 17.10.09 um 15:30 Uhr gegen die TSG Ehingen/Donau gilt es die gewohnte Leistung ab zu rufen um wieder erfolgreich zu sein.

Also liebe Fans, kommen Sie in die Bittenfelder Gemeindehalle und unterstützen sie die Handballjugend des TVB.

Eure C-Jugend