C-Jugend Verbandsklasse

. Die C-Jugend wollte sich im ersten Heimspiel von ihrer besseren Seite zeigen und tat das auch. Zugegeben eine körperliche Überlegenheit des Gegners war im Spiel gegen den TV Wißgoldingen nicht vorhanden. Doch die Gäste waren dafür wieselflink und wussten spielerisch zu überzeugen. Doch an der aufmerksamen Abwehr vor dem starken Torhüter Bobby Gantner bissen sie sich an diesem Tag die Zähne aus. Der TVB ließ in den ersten 5 Minuten kein einziges Tor zu. Aus dieser sicheren Defensive heraus gelangen viele einfache Treffer aus dem Gegenstoß. Aber auch im Positionsspiel waren die Hausherren sehr variabel und erspielten sich viele gute Torgelegenheiten die auch genutzt wurden. 5:0 lag man in Führung, ehe der TV Wißgoldingen zum ersten mal einen Torerfolg feiern konnte. Der TVB diktierte im weiteren Verlauf aber das Spiel und baute seine Führung immer weiter aus.
Auch in der zweiten Hälfte änderte sich daran nichts. Die nun sehr offensiv agierende Gästeabwehr brachte die Jungs vom TVB nur kurz in Schwierigkeiten. Schnell stellte man sich auf die neue Situation ein und nutze die sich nun ergebende Freiräume glänzend aus. Vor allem Ioannis Savvidis und Lukas Volz traten aus dem insgesamt starken TVB Team hervor. Sie erzielten die Tore nach belieben, 22 gingen am Ende auf das Konto der Beiden. Mit dem deutlichen 39:25 Sieg hat man nun wieder Aufwind bekommen und kann den am nächsten Samstag im Rückspiel in Wißgoldingen hoffentlich beibehalten.
Dort wird es sicherlich nicht so leicht werden wie am Sonntag. Aber mit einer ähnlichen  Leistung ist ein Sieg drin.
Gespielt wir am Samstag, 04.10.08 in der Schwarzhornhalle, Brunnengasse 34 in Waldstetten. Spielbeginn: 15:30 Uhr